Spiele für einen Nachfolger des SNES Mini – Ein Gedankenspiel

Das SNES Mini ist mittlerweile käuflich zu erwerben und bietet etliche Titel, die man ohne große Rechtfertigung locker zu den besten Spielen aller Zeiten zählen darf. Mich hat dieses Revival meiner Lieblingskonsole zu einem kleinen Gedankenspiel veranlasst. Ich werde versuchen, ein „SNES Mini 2“ zu erstellen und mich dabei auch an die Genrevorgaben halten. Oder eine natürlich perfekte Erklärung zu liefern, warum gerade dieser Titel das passende Äquivalent zur Vorlage ist. Eine Reihenfolger habe ich nicht und die Namen vom SNES Mini und meinem erdachten Nachfolger werde ich gesondert kennzeichnen. Das Prinzip kriegt ihr schon raus, ihr seid ja clevere Menschen!

 

chaos engine

Contra III bzw. Super Probotector bietet vor allem eins – Action nonstop! Und genau das bekommt man auch bei Chaos Engine vom kultig betitelten Entwicklerteam The Bitmap Brothers. Schnappt euch einen Mitspieler, freut euch über die fehlende Munitionsbegrenzung und lasst die Daumen glühen. Der böse Baron Fortesque hält sich nicht von alleine auf! Tipp: Dieses schöne Review!

 

earthworm

Ich gestehe: Ich war nie der größte Donkey Kong Country Fan! An die Spieltiefe eines Mario kam der Affe mit seinen Kumpels einfach nie heran und auch abseits vom Klempner gab es bessere Hüpfkost zu entdecken. Ganz weit vorne rangierte für mich immer der beste Wirbellose aller Zeiten, dem eines Tages glücklicherweise ein Kampfanzug aus dem All auf den Schädel fiel. Seitdem dürfen wir Earthworm Jim durch vollkommen abgedrehte Level steuern und noch abgedrehtere Feinde bekämpfen. Geführt hat diese Mischung zu einer gelungenen Fortsetzung, einer kurzlebigen Zeichentrickserie und einem furchtbaren 3d Teil.

 

chrono-trigger-3

Earthbound ist so ein Titel, der mich nie gereizt hat. Es hat seinen Kultstatus und seinen Platz auf dem SNES Mini aber sicherlich zurecht, da wage ich kein Urteil zu fällen. Was aber definitiv fehlt ist eines der mit Abstand besten Spiele aller Zeiten und das ist verdammt nochmal Chrono Trigger! Mit seiner liebenswerten Party, einem abwechslungsreichen Zeitreiseplot, der wunderschönen Grafik, dem nahezu perfekten Soundtrack und einem hohen Wiederspielwert bildet dieser Titel vielleicht sogar die Speerspitze der wahrlich nicht schwach besetzten J-RPG-Sparte des SNES.

 

simcity4

Rennspiele und ich werden keine Freunde mehr. Zu F-Zero kann ich daher keine gute Alternative nennen. Was mir aber in der vorherigen Sammlung fehlt und mir damals ebenfalls großen Spaß gemacht hat, ist Sim City. Eigentlich gehört dieses Spiel auf den PC, das ist mir schon klar. Aber für ihre Version hat Big N das Spiel mit vielen „Nintendo-Details“ angereichert, die das Städtebauen auch auf der Konsole zu einem großen Spaß machen. Und sei es nur, um am Ende Bowser auf seine Bürger loszulassen!

 

super-bomberman-1-05

Beide Kirby Spiele wirken auf mich etwas überflüssig, sollen aber wohl ihre Fans haben. Und Kirby’s Dream Land auf dem Game Boy mag ich ja auch immer noch sehr. Ich werde aber trotzdem einfach mal zwei Titel in den Raum, die einfach in eine vernünftige Super Nintendo Sammlung gehören. Erstens wäre da ein beliebiger Super Bomberman Teil, denn die Dinger machen einfach immer Spaß.

 

lost vik

Und zum anderen wäre da der exzellente Puzzle-Plattformer The Lost Vikings, der Knobelfreunden auch heute noch die Hirnwindungen zum Glühen bringt.

 

terranigma

Wie toppt man A Link To The Past? Simple Antwort: Gar nicht! Einer der besten „The Legend of Zelda“ Teile überhaupt führt heute häufig „The Best SNES Games“ Listen an und das auch vollkommen zurecht. Welches Action Adventure könnte man mit so einem Schwergewicht in den Ring schicken? Wie wäre es mit Terranigma?! Das Meisterwerk von Quintet schickt den Spieler auf eine denkwürdige Reise, gespickt mit Momenten die sich ins Spielerhirn einbrennen. Und einen der besten SNES OSTs gibt es noch mit dazu. Was für ein Spiel!

 

x3

Eine Alternative zu Mega Man X ist leicht – Mega Man X-3. Das ist gemogelt? Ja, irgendwie schon. Ist mir aber egal, ich mag X-3 eben sehr gerne.

 

evermore

Secret of Mana ist Kindheit pur und das geht nicht nur mir so. (Ich empfehle übrigens diese exzellente Videoreihe! Abermals von diesem wunderbaren Kanal!) Ewig im Schatten des großen Bruders steht das von einem US Team entwickelte Secret of Evermore. Ein Spiel, was seinerzeit die volle Claude Moyse Breitseite abgekriegt hat. Man muss seine Art zu Übersetzen nicht mögen, ich finde sie irgendwie kultig. Evermore ist aus meiner Sicht auch heute noch das Spielen wert, wenn man mit ein, zwei zu sehr in die Länge gezogenen Dungeons leben kann. Entschädigt wird man durch eine tolle Atmosphäre, mit spannenden Kämpfen und einem einzigartigen Soundtrack aus der Feder von Jeremy Soule (u.a. Elder Scrolls III-V, Icewind Dale und KOTOR).

 

phalanx

Star Fox bzw. Starwing war damals ein Kracher. Heute tut die Grafik eher in den Augen weh und ein wenig behäbig steuert es sich auch. Leider waren Shoot ‚em Ups nie mein Genre, deswegen lege ich euch hier einfach mal den Nachfolger Star Fox 64 ans Herz. Eine schnelle Google Suche schlägt aber Titel wie Axelay oder U.N. Squadron vor. Und ICH schlage vor, sich das obige herrlich-absurde Cover vom Shooter Phalanx anzugucken.

 

killerins

Ich zitiere mal Wolf Speer (ex Game One, heute bei Inside Playstation bzw. Sexy Cripples): „Jeder mit einem Funken Selbstrespekt im Leib hat Anfang der 90er Street Fighter II gespielt.“ Dem ist nichts hinzuzufügen, dieses Spiel ist einer der ganz großen Klassiker, der mir auch heute noch lieber ist, als viele der Nachfolger. Und was zieht ein großer Erfolg nach sich? Natürlich, unzählige Nachahmer die auch ein Stück vom Kuchen abkriegen wollen. Das hat dann auch mal mehr (Clayfighter), mal weniger gut (Pitfighter, Shaq-Fu) funktioniert. Wahrscheinlich habt ihr erwartet, ich würde hier nun Mortal Kombat II nennen. Dazu muss ich leider sagen: Die MK Reihe war nie mein Ding, nachdem der Reiz des Verbotenen verflogen war und ich alle „Fatalities“ gesehen hatte. Spielerisch steckten die Straßenkämpfer die Konkurrenz nämlich immer locker in die Tasche. (MK9 finde ich aber z.B. richtig gut!) Auf einem SNES Mini 2 würde ich daher sehr gerne Killer Instinct sehen, was den Mut hatte sich vom Gameplay der Street Fighter Reihe zu entfernen und sich zunächst eher sperrig präsentierte. Aber sobald man einmal das Combo-System gemeistert hatte, ging die sprichwörtliche Post ab. Obendrauf hat das Game einer fantastischen Soundtrack, dessen Titeltrack heute noch in meiner Trainings-Playlist auftaucht.

 

return

Super Castlevania IV ist ein toller Action Plattformer, wie es sie auf dem SNES massenhaft gab. Weitere starke Vertreter waren zum Beispiel die Star Wars Spiele von Lucasarts. Mein Favorit ist Super Return Of The Jedi mit den abwechslungsreichsten Levels und den meisten spielbaren Charakteren der Reihe. Ebenfalls nicht zu unterschätzen: Es ist nicht mehr ganz so abartig schwer wie seine Vorgänger.

 

zombies

Was könnte zu Halloween besser passen als eine Runde Super Ghouls’n Ghosts? Mit dem besten Kumpel Zombies Ate My Neighbours! zocken, was ist denn das für eine blöde Frage?! Das Spiel steckt voller herrlicher Horror Klischees und zitiert sich wild durch die Geschichte des Genres. Einziges Manko: Das Passwort System ist im Prinzip nutzlos, da man immer mit der Standardausrüstung startet und spätere Level so einfach nicht zu schaffen sind. Besondere Empfehlung: Das verstecke Bonuslevel, wo es gegen den fiesen Purpur-Tentakel aus dem Klassiker „Day Of The Tentacle“ geht.

 

rocknroll

Es gibt keine Alternative zu Super Mario Kart! Trotzdem habe ich das durchgeknallte Rock & Roll Racing immer geliebt und bedauere es sehr, dass es heute quasi vergessen ist. Ein vernünftiges Remake oder ein neuer Teil sollte heute doch absolut funktionieren, gerade weil man statt der (kultigen) MIDI-Versionen bekannter Rocksongs auf die Originale zurückgreifen könnte. Aber vielleicht würde man es auch zwanghaft modernisieren wollen und irgendein Metalcore Gerümpel in den OST packen. Nein, dann bleibe ich doch lieber auf dem SNES!

 

shadowrun

Eigentlich hätte das Super Mario RPG nicht funktionieren dürfen! Tat es aber doch, weil Squaresoft damals einfach unfehlbar war. Als Alternative zu diesem eigenständigen Titel biete ich euch Shadowrun an, was natürlich auf dem gleichnamigen Pen&Paper System basiert. Wer sich durch die heutzutage gnadenlos veraltete Grafik und Steuerung durchbeißen kann, wird belohnt werden, versprochen! Welches Minushirn kam 2007 eigentlich auf die Idee, aus dieser Lizenz einen Ego-Shooter zu machen?

 

allastars

Jetzt mogel ich wieder: Für Super Mario World kommt auf mein SNES Mini 2 Super Mario All-Stars! Ich soll noch mehr sagen? Leute, unter welchem Stein lebt ihr denn?!

 

flashbac

Es gibt nicht wenige Leute, die Super Metroid für das beste SNES Spiel halten. Und wirklich etwas dagegen sagen kann ich nicht, es ist eines der wenigen Spiele, die an der Perfektion kratzen. Ich konzentriere mich bei meinem Vorschlag daher auf den Aspekt der Atmosphäre, die mich bei Samus Arans 16 Bit Abenteuer immer in ihren Bann geschlagen hat. Eine ähnliche Wirkung hatte auf mich seinerzeit der Plattformer Flashback. Nächtelang habe Held Conrad durch eine dreckige Sci-Fi Welt gesteuert, Rätsel gelöst, Gegner bekämpft, Sprungpassagen gemeistert und nach und nach eine spannende Geschichte erlebt. Kleiner Tipp: Hände weg vom Remake, im Falle von Flashback ist die ältere Grafik sogar ein Vorteil.

 

turtles in time

Super Punch-Out! habe ich nie gespielt, aber was dem SNES Mini absolut fehlt ist Turtles In Time, ein Fest für jeden Fan und nicht nur für die. Mit einem Kumpel zusammen bewegt man sich hier vom „Zwei Spieler-Spaß“ her locker auf dem Niveau von Super Mario Kart. Tolle Grafik und Musik sowie die einprägsamsten „Level Ansagen“ der Videospielgeschichte runden das Paket ab.

 

demons crest

Zu guter Letzt bietet uns das SNES Mini noch Yoshi’s Island, abermals einen Plattformer der in einzelnen Levels so viele Ideen verbaut, dass andere Firmen daraus ganze Spiele stricken würden. Nintendo ist eben etwas Besonderes, das beweisen sie derzeit wieder mal mit den neuesten Zelda und Mario Teilen. Von der Thematik völlig anders, vom den weitläufigen Levels und dem notwendigen Einsatz der verschiedenen Fähigkeiten des Helden her doch recht ähnlich ist Demon’s Crest, der Nachfolger der beiden „Gargoyle’s Quest“ Spiele auf dem Game Boy und dem NES. Bis auf einige unschöne Ruckler auch heute noch ein schönes Spiel mit dem gewissen Bonus an Horror. Ich meine: Das Spiel startet mit einem Kampf gegen einen untoten Drachen!

 

Seiken-Densetsu-3

Im Prinzip ist es das gewesen, aber Nintendo hatte ja noch eine dicke Überraschung in der Hinterhand – das nie veröffentlichte Star Fox 2. Wenn ich mir daher etwas wünschen dürfte, dann ein Titel, der nie außerhalb Japans erschienen ist. Ich rede von Seiken Densetsu 3, dem Nachfolger von „Mystic Quest“ und natürlich Secret of Mana. Ich habe es bereits mit einem Englisch-Patch spielen können und kann nur sagen, dass es seinem Vorgänger in nichts nachsteht. Wenn man ehrlich ist und die Nostalgiebrille abnehmen kann, dann ist Teil 3 sogar noch ein bisschen besser. Mehr Charaktere, hoher Wiederspielwert und ein runderes Kampfsystem – eine Fortsetzung wie sie sein muss!

8 Gedanken zu “Spiele für einen Nachfolger des SNES Mini – Ein Gedankenspiel

  1. Ja, Flashback hat mich damals auch verdammt geflasht (sorry). Das wirkte wie Next Generation auf der Current Generation. Und ja, ich habe das Remake für PS3 damals gekauft. Und nach 30 Minuten entnervt aufgegeben. Habe zwar nur 3.65 oder so in nem Sale bezahlt, fühle mich aber immer noch über den Tisch gezogen!!

    Und Rock n Roll Racing wäre für mich auch Pflicht. Ich liebte schon RC Pro Am auf dem NES und jetzt das Spiel mit besserer Grafik, Rock-Sundtrack und SciFi Setting? Ööööh, ja bitte!

    Ich bin jetzt erst mal gespannt ob es einen portablen Gameboy Classic geben wird. Oder einen stationären Super-Gameboy Classic.

    Gefällt 1 Person

      1. Es gibt ein Game One Video, wo sie das unwissend zocken und immer fassungsloser werden. Die Entwickler haben einfach einen vier Spieler Modus eingebaut und das Gameplay nicht angepasst, sprich: Es total zerstört. Von der modernisierten Grafik fange ich gar nicht erst an. Passenderweise wurde das Ding nach wenigen Monaten wieder vom Markt genommen, ich frage mich warum? 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s